Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Die Bergwiesen des Harzes

Bergwiesen im Gebirge sind in der Regel sehr Nährstoffarm. Düngung durch Landwirtschaft oder abfließende Nährstoffhaltige Wasser kommen hier nicht vor. In Verbindung mit dem rauen Klima des Harzes kommt es so zu einer einzigartigen Vielfalt von skandinavischen Pflanzen (wie der Zwergbirke) bis hin zu alpinen Spezies (am Brocken) findet man viele Raritäten.

Bergwiese, Magerrasen bei Clausthal-Zellerfeld

Zu Fundorten gibt Ihnen Herr Hoffmeister in der Pension Grüne Insel auch gerne Informationen.
Begleitete Exkursionen sind nach Absprache möglich:
 
Das Schultal in Altenau (Gelände des späterern Kräuterparks)

Das Schultal in Altenau  (Gelände des späterern Kräuterparks)

Das Schultal in Altenau (Gelände des späterern Kräuterparks)

Das Schultal in Altenau  (Gelände des späterern Kräuterparks)

Bergwiese bei Altenau

Blick von der Bergwiese ins Dorf


Bei den ehemaligen Froschteichen in Altenau

Bei den ehemaligen Froschteichen in Altenau
 

Bei den ehemaligen Froschteichen in Altenau

Bei den ehemaligen Froschteichen in Altenau