Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

 

Bisher hat sich der weiße Winter ja erst kurz im Harz blicken lassen, aber im Januar erwarten wir dann natürlich wieder einen weißen und schneebedeckten Harz. Buchen Sie schon jetzt für den Januar und den Februar, da erwartungsgemäß beim ersten Schneefall sehr viel ausgebucht ist.
Für Buchungen ab vier Übernachtungen für eine unserer Ferienwohnungen, erhalten Sie eine Freikarte (für 3 Stunden) für die Kristalltherme "Heißer Broken" in Altenau. BItte sprechen Sie uns bei der Buchung direkt darauf an.

Kunstberg, Altenau

 

Letzte Woche habe ich eine schöne Wanderung von 11km um Altenau, vom Dammgraben über den Kunstberg in den Nationalpark Harz unternommen. Das Wetter war ja insgesamt im September wunderbar und Anfang Oktober lohnte es sich immer noch, so dass ich mich entschloss, mich für ein paar Stunden in die harzer Wälder und Berge zu begeben.

Eisvogel

 

Als Ausflug für das Himmelfahrtswochenende sind mein Vater und ich auf den Tipp eines Bekannten hin, an eine Stelle bei Hildesheim gefahren, wo der Eisvogel gesichtet wurde. Dieser scheue räuberische und wunderschön frabenfrohe Vogel ist wirklich sehr selten und auch schwer zu entdecken. Wenn man dann trotzdem die Chance hat, bleiben pro Bild nur sehr wenige Momente, da er kaum mal eine Sekunde sitzenbleibt. Nicht umsonst gilt ein Foto vom "Eisi" als Ritterschlag für Naturfotografen.

Förster immer grüßen

Nach der Sitzung am vergangegen Dienstag wurde nun mit nur einer Gegenstimme beschlossen, dass die umstrittenen Schilder zur genaueren Reglung im Nationalpark eingeführt werden sollen. Besonders die gleichzeitige Einführung von Single-Wanderwegen und Jogging-Wegen wurde heftig diskutiert.

Osterfeuer, im Harz eine alte Tradition

 

Pünktlich zum Ostersamstag hatten wir in Altenau strahlend blauen Himmel und Sonnenschein. Zeit für eine Osterwanderung :-)
Während die ersten pflanzlichen Boten des Frühlings bereits sichtbar sind, hört man die Singvögel im Wald bereits aus allen Richtungen.

Am Samstagabend gibt es dann jedes Jahr das traditionelle Osterfeuer: Mit super Wetter gab es dieses Jahr wieder einmal ein richtig gutes Osterfeuer auf der Rose in Altenau. Es ließ sich gut entzünden und wärmte die vielen hundert Zuschauer. Neben Schlagern gab es zum Osterfeuer auch einen Auftritt des Heimatbundes. Das ganze begleitet von guter Verpflegung mit Getränken und Bratwurst.

Ein Video kann man bei Youtube sehen.

Sonnenuntergang auf der Jordanshöhe bei Sankt Andreasberg

Der weiße Winter 2016 ist mal da und mal auch nicht... Das Wetter scheint in den ersten Monaten des Jahres unentschieden zu sein. Momentan liegt mal wieder kein Schnee, aber letztes Wochenende und im Februar gab es mal ein paar Tage, wo der Schnee einfach herrlich war.

Tolle verschneite Landschaften und traumhafte Sonnenuntergange im verschneiten Harz. Hier ein paar schöne Bilder aus Altenau und Umgebung.

Winter im Harz

Eisige Nachttemperaturen sind oft im Januar ein Garant für einen wunderschönen Tag. So auch heute. Nachts hatten wir -11°C in Altenau und schon am Morgen hatten wir die sehr klare Luft und blaunen Himmel.
Mit der Kamera ist mein Vater durch Altenau und hoch nach Torfhaus, um ein paar schöne Bilder zu schießen. Ich denke, die Bilder sprechen für sich und zeigen, wie schön der Harz an solchen Tagen ist.